Tag 6. – Die Premiere der 33. ANIMA

Es war soweit, nach 6 arbeitsreichen kreativen Tagen, klopfte der Tag der Premiere an die Tür. Am 14.02.2015 ab 17.00 Uhr waren die Ergebnisse der ANIMA2015, im Museum der technischen Sammlungen in Dresden, zu bestaunen. Alle Kurzfilme, welche in den 6 Tagen entstanden, wurden an diesem Abend vorgeführt. Große Augen und erstaunte Gesichter schauten auf die Leinwand, welch kreatives Werk die Teilnehmer in der einen Woche vollbracht haben. Mit Rolf Birn dem Kopf der ANIMA, und mithelfenden Unterstützern wurde die Premiere begleitet und moderiert. Ein schmackhaftes üppiges Buffet zum Abschluss rundete den gelungenen Premierenabend ab.   > weitere Eindrücke zur Premiere

_MG_4747_0154 IMG_4664_0072 _MG_4614_0022