ANIMA

Die ANIMA wird vom 25. Juli bis 01. August 2021  in Dresden stattfinden

Fantasia Dresden e.V. lädt 2021 schon zum 39. Mal trickfilmbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 26 Jahren nach Dresden ein.
Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Polen und aus Russland.

Traditionell findet die ANIMA in den Winterferien statt. In diesem Jahr war dies im Februar nicht möglich. Die sinkenden Corona-Zahlen machen es nun möglich, die ANIMA mit reduzierter Teilnehmerzahl in den Sommerferien durchzuführen. Unsere Partner aus Russland können leider nicht dabei sein. Aber wir freuen uns sehr, dass die Teilnehmer unseres Partner-Filmklubs aus Wrozlaw nach Dresden kommen dürfen. Alle polnischen Teilnehmer sind geimpft. Mit der gebotenen Vorsicht, Tests und Abstand bei den Arbeitsplätzen ist es möglich, auch für  alle anderen Teilnehmer das Risiko einer Corona-Infektion zu minimieren.

Ziel dieser jährlichen Werkstatt ANIMA ist die intensive Beschäftigung mit dem Animationsfilm und die Herstellung eines eigenen Trickfilms im Kreis von Gleichgesinnten. Viele Tricktechniken können genutzt werden, Zeichentrick, Silhouettentrick, Knete-, Flachfiguren- und Puppentrick oder auch Computeranimation mit Cinema 4D, Blender oder Maya. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, ihre Trickfilmideen unter Anleitung internationaler Trickfilm-Profis umzusetzen.Dabei geht es natürlich auch um das gegenseitige Kennen- und Verstehenlernen. Teilnehmergebühr: 170,00 € mit Übernachtung in der Jugendherberge: 240,00 €

Anmeldung und Rückfragen bitte per Mail an info@fantasia-dresden.de

Und hier geht es zum ANIMA – BLOG

Die ANIMA gibt es, weil sie gefördert wird durch Deutsch- Polnisches Jugendwerk Freistaat Sachsen Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes