ANIMA

35. Internationaler Trickfilmworkshop ANIMA

Leider sind alle Teilnahmeplätze vergeben. Vielleicht möchtet Ihr an unserem Flachtrick-Workshop im April teilnehmen? Hier sind noch Plätze frei.

Hier begegnen sich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 26 Jahren im Rahmen einer Kreativ-Trickfilmwerkstatt. Seit 1982 kommen in den Winterferien über 30 junge Trickfilmer aus Deutschland, Polen und aus einem Drittland wie z.B. Russland, der Ukraine, Österreich, Tschechien oder Georgien in Dresden zusammen.
Ziel dieser jährlichen Werkstatt ist die intensive Beschäftigung mit dem Animationsfilm und die Herstellung eines eigenen Trickfilms im Kreis von Gleichgesinnten. Dabei geht es auch um das gegenseitige Kennen- und Verstehenlernen.
Die jungen Teilnehmer werden in die Lage versetzt, ihre Trickfilmideen unter professioneller Anleitung umzusetzen.
Teilnehmergebühr: 170,00 € mit Übernachtung in der Herberge: 230,00 €

Diesmal hat uns leider kurzfristig ein Förderer abgesagt, der das Projekt schon mehrmals unterstützt hatte. Einen Teil der Finanzlücke konnten wir schließen, 3000 € müssen wir bis Februar noch zusammenbekommen, damit es funktioniert. Wenn Ihr ein Herz für junge Filmemacher habt, bitte unterstützt und teilt bitte unsere  ANIMA Crowdfunding Kampagne.

Wir bedanken uns besonders vor diesem Hintergrund für die Unterstützung durch unsere Sponsoren
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Berndt Rohr- und Kanalservice GmbH
Brähler ICS Konferenztechnik AG – Niederlassung Dresden

Die ANIMA gibt es, weil sie gefördert wird durch
Deutsch- Polnisches Jugendwerk
Freistaat Sachsen
Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz
Brücke/Most Stiftung Dresden/ Prag

 

Und hier geht es zum ANIMA – BLOG