über uns

FantasiaDresden_RolfBirn

Der Verein Fantasia Dresden wurde Anfang 2000 mit dem Ziel gegründet, als Trickfilmschule kreative junge Leute in der Herstellung von Animationsfilmen zu unterrichten und sie bei der Umsetzung von künstlerischen Arbeiten im Bereich Animationsfilm zu unterstützen.

In wöchtentlichen und speziellen Kursen bekommen junge und interessierte Filmemacher die Möglichkeit, eigene Animationsfilme herzustellen.
Darüber hinaus können die Teilnehmer eigene oder gemeinsame Projekte in regionalen, nationalen und internationalen Workshops verwirklichen. Dabei stehen ihnen erfahrene Medienpädagogen und Trickfilmdozenten zur Seite.
Wesentlicher Bestandteil der Workshops sind die Vermittlung kreativen Handwerks sowie die Begegnung und der Austausch zwischen den Teilnehmern.

Vorstand des Fantasia Dresden e.V.
Rolf Birn, Lutz Stützner, Stefan Urlaß, Nicole Trenkmann