Multimediafestival mb21 11.-12. November 2017

CharacterLAB Multmediafestival 2017 StartbildVom 11. bis 12. November 2017 lud das Medienkulturzentrum Dresden zum Medienfestival mb21 ein. Enthusiasten, Phantasten, Entdecker, Utopisten, Idealisten – kurzum alle Liebhaber der Medienwelt konnten in 50 kreativen und kuriosen Installationen, Aktionen, Workshops und Vorträgen  „Entdecken, Ausprobieren, Staunen“ Unter diesem Motto gab es auf den acht Etagen der Technischen Sammlungen Dresden unzählige Gelegenheiten, in die digitale Welt einzutauchen oder sich einfach nur treiben zu lassen. Im Characterlab der Spielzeugdesignerin und Illustratorin Viola Lippmann entwarfen die Kinder ihre Charaktere und setzten sie gleich in fantasievolle Puppen um. Gleich neben der Werkstatt erweckten die Kinder in der Trickfilmschule Fantasia ihre Figuren in kurzen Trickfilmszenen zum Leben. Mehr über unser Arbeit und Angebote erfahrt Ihr unter www.fantasia-dresden.de.

Filme aus dem Fantasia-Studio in unserem YOUTUBE Kanal

Festivalteilnahmen und Preise

„Die Lichtung“ von Paula Wittich
Publikumspreis – „International Children & Youth Animation Film Festival Zurich 2016“
1. Preis in der Kategorie „ab Klasse 9“ – „6. Sächsisches Schüler-Filmfestival 2016“

„Brei für Zwei“ von Leopold Blümel
2. Preis in der Kategorie 15 bis 20 Jahre – „International Children & Youth Animation Film Festival Zurich 2016“
1. Preis in der Kategorie „ANIMATION“ – „Internationales Kinder- und Jugendfilmfestival in Jaroslawl 2016“ (Rußland)